JCB Kreditkarte inklusive Konto ohne Schufa

JCB

Seit Kurzem gibt es ein neues Konto ohne Schufa, das wir Ihnen gerne vorstellen würden. Es handelt sich hierbei um die JCB-Kreditkarte, die inklusive einem schufafreien Konto und einer Girocard angeboten wird. Dabei vereint die JCB Kreditkarte sowohl eine Prepaid Kreditkarte als auch eine Girocard – durch das JCB Co-Branding kann ein und dieselbe Karte in Deutschland als Girocard und im Ausland als Kreditkarte eingesetzt werden. Somit ist die JCB Kreditkarte inklusive schufafreiem Konto ein sehr innovatives Produkt, das die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens mit den Vorzügen eines vollwertigen Girokontos vereint. Die JCB Kreditkarte, die Girocard und das Konto ohne Schufa werden auf Guthabenbasis geführt – eine Überziehung ist nicht möglich.

Vorteile

  • JCB Kreditkarte inklusive Konto ohne Schufa
  • Top: JBC Kreditkarte, EC-Karte und Konto in einem
  • 100% schufafrei
  • Kontonummer sofort verfügbar und nutzbar
  • SEPA-fähiges Girokonto
  • Kostenlos Geld abheben bei REWE
  • Auch als P-Konto
  • Auch für Firmenkunden

Kostenpunkte

Services JCB
Monatliche Kontoführungsgebühren 8,99 €
Einmalige Aktivierungsgebühr 36,00 €
Einrichtungsgebühr Firmenkonto 98,00 €
Geld abheben 5,00 €
Monatlich 15 Überweisungen kostenlos
Lastschriftabbuchung 0,60 €
Erhöhung Aufladelimit je Monat 10.00 €

JCB ist ein modernes Konto ohne Schufa mit Kreditkarte und EC-Karte – eine echte Seltenheit unter den schufafreien Konten. Doch dafür lässt sich JCB sein Produkt auch einiges kosten. Positiv sind monatlich 15 kostenfreie Überweisungen zu nennen, auch die Aufladung der JCB Kreditkarte und somit des schufafreien Girokontos ist kostenlos. Leider ist der Bargeldbezug am Geldautomaten mit 5 Euro je Auszahlung ziemlich hoch. Die monatliche Kontoführungsgebühr von 8,99 Euro ist angesichts der vielen Vorteile des Kontos jedoch gerechtfertigt.

JCB KreditkarteDie JCB Kreditkarte: Hochwertige Optik und hohe Akzeptanz

100% ohne Schufa: JCB Kreditkarte, Girocard und Konto

Das Konto ohne Schufa von JCB eignet sich für alle, die gerne ein gutes und flexibles Guthabenkonto besitzen möchten. Die Bestellung erfolgt absolut ohne Bonitätsprüfung und die Führung des Kontos wird nicht an die Schufa gemeldet. Somit können auch Personen mit negativen Schufa-Einträgen die JCB Kreditkarte, Girocard und das Girokonto nutzen.

Das Konto bietet alles, was ein gutes schufafreies Konto besitzen muss: Man kann Überweisungen tätigen und empfangen, im Geschäft mit EC-Karte zahlen und im Ausland die JCB Kreditkarte für bargeldlose Zahlungen verwenden. Dabei vereint das Konto ohne Schufa von JCB Girocard und Kreditkarte in einer einzigen Karte – die Zeiten, in denen sie unzählige verschiedene Kartentypen in Ihrem Geldbeutel mit sich führen mussten, sind damit ein für allemal vorbei. Außerdem ermöglicht es die Girocard bei REWE kostenlos Bargeld abzuheben. Top: Nach der Bestellung können Sie die deutsche Kontonummer sofort benutzen, die Kontoeröffnung erfolgt somit in weniger als einer Minute!

JCB – Was ist das und welche Vorteile bietet JCB?

JCB (Japan Credit Bureau) ist eine japanische Kreditkartengesellschaft und erfüllt als solche dieselbe Rolle wie etwa die beeiden bekanntesten Kreditkartenunternehmen Visa und MasterCard. JCB ist bisher vor allem in Asien und den USA weit verbreitet, mit dem Konto ohne Schufa und der dazugehörigen JCB Kreditkarte kommt JCB nun auch nach Deutschland. Da es sich bei dem hier vorgestellten Cardduo um eine Kombination aus EC-Karte und JCB Kreditkarte handelt, bietet die JCB Kreditkarte eine noch größere Akzeptanz: Man profitiert von den Girocard-Akzeptanzstellen genauso wie von der JCB-Akzeptanz. In Deutschland wird das JCB Cardduo von PayCenter, einem seriösen E-Payment Institut, herausgegeben. Der Vorteil hierbei ist, dass PayCenter einen tollen Kundenservice bietet, der bei Fragen oder Problemen sofort reagiert.

Konto ohne Schufa von JCB eröffnen

Karte auswählen

1. Online-Antrag ausfüllen

Das Konto ohne Schufa von JCB wird online beantragt. Füllen Sie dazu einfach den Online-Antrag aus. Nachdem Sie Ihren Antrag abgeschickt haben, ist Ihre neue Kontonummer sofort nutzbar. Da das Konto und die dazugehörigen Karten auf Guthabenbasis funktionieren, wird keine Bonitätsprüfung durchgeführt.
Strichmännchen Tisch

2. Legitimierung via PostIdent

Bevor Ihr neues JCB Onlinekonto voll einsatzbereit ist, müssen Sie sich über das PostIdent-Verfahren legitimieren. Gehen Sie dazu mit dem PostIdent-Coupon und Ihrem gültigen Personalausweis in eine beliebige Filiale der Deutschen Post. Das PostIdent ist für Sie kostenlos.
Schnelle Kontoeröffnung

3. Von JCB profitieren

Nach erfolgreicher Legitimierung müssen Sie nun via Überweisung Guthaben auf Ihr neues Konto laden. Sobald die Gebühren beglichen wurden, wird die JCB Kreditkarte verschickt. Nun können Sie das JCB Konto ohne Schufa und die JCB Kreditkarte inklusive Girocard uneingeschränkt nutzen.

Kontakt & Adresse JCB

PayCenter GmbH | Max-Lehner-Straße 1a - 85354 Freising, Deutschland | Telefon: 08161-40-60-300 | Email: info@PayCenter.de